•  
  •  
kombinierte Spritzkabine
In der kombinierten Spritzkabine werden die demontierten Teile und vorbereiteten Fahrzeuge lackiert.

Dieser Raum wird mit Frischluft auf Spritztemparatur aufgeheizt und durch Filter staubfrei über die Decke reingeblasen. 

Die mit Farbnebel kontaminierte Abluft wird über den Gitterrost am Boden nach dem neusten Stand der Technik mehrfach gefiltert und über Wärmetauscher nach aussen befördert.

Durch das mehrfache Filtern der Abluft und verspritzen von wasserverdünnbaren Lacken wird die Umwelt so wenig wie möglich belastet.